| 14.04 Uhr

Studio Amani
Auf Stefan Raab folgt Kabarettistin

Studio Amani mit Enissa auf Pro7: Nachfolge von Stefan Raab und TV Total?
FOTO: Boris Breuer
München. Entertainerin Enissa Amani rückt mit ihrer neuen Show an die Stelle von "TV total". Von Cornelia Wystrichowski

Sie hat in Windeseile eine steile Karriere hingelegt: Im Winter 2014 jobbte Enissa Amani noch als Pfefferverkäuferin auf dem Weihnachtsmarkt, jetzt tritt die junge Entertainerin die Nachfolge von Stefan Raab an. Auf dem früheren Montags-Sendeplatz von "TV total" präsentiert die Deutsch-Iranerin ab heute die wöchentliche Late-Night-Show "Studio Amani" auf ProSieben. Amani, die sich bei ihren Auftritten gerne als Modepuppe mit Grips verkauft, verspricht eine Wundertüte aus Anspruch und Unterhaltung: "In meiner Sendung sind alle Themen willkommen – von ernsten politischen Angelegenheiten bis hin zur Schwierigkeit, den Lidstrich beim linken Auge genauso hinzubekommen wie beim rechten", sagt die Wahl-Kölnerin. "Ich freue mich vor allem auf Diversität: Sollte ich mit Richard David Precht und Rapper Haftbefehl auf der Couch philosophieren können, wäre ich sehr glücklich."

Enissa Amani, die aus ihrem Alter ein Geheimnis macht, ist die Tochter einer Ärztin und eines iranischen Literaten, der in seiner Heimat politisch verfolgt wurde – die Familie floh in den 80er Jahren nach Deutschland. Amani kam im Iran zur Welt und wuchs in Frankfurt auf. Nach dem Abitur begann sie ein Jurastudium, nahm wechselnde Jobs an – unter anderem arbeitete sie bei einer Fastfood-Kette – und beteiligte sich bei mehreren Schönheitswettbewerben. Mit Erfolg: Bei der Wahl zur Miss Westdeutschland wurde sie Zweite.

Mitte 2013 begann das Nachwuchstalent mit ersten Stand-up-Auftritten in Cafés, und trat dann in der ARD-Nachwuchssendung "Nightwash" auf. "Das war mein Sprungbrett. Danach wurde ich zu ,TV total' eingeladen, ich hatte mehrere Auftritte bei Stefan Raab", erzählt das Showtalent. Inzwischen ist die junge Entertainerin mit ihrem eigenen Bühnenprogramm auf Tournee, die Vorstellungen sind regelmäßig ausverkauft: "Zwischen Chanel und Che Guevara" heißt die Show und spielt mit Spannungsfeldern: zwischen Mode und Intellekt, Iran und Deutschland sowie dem westlichem Lebensstil Amanis und ihrer Erziehung durch den kommunistischen Vater.

"Studio Amani", ProSieben, 23.15 Uhr

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Studio Amani mit Enissa auf Pro7: Nachfolge von Stefan Raab und TV Total?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.