| 10.27 Uhr

"Ihr werdet gerichtet"
Fast neun Millionen sehen Schweizer "Tatort"

Bilder aus "Tatort - Ihr werdet gerichtet"
Bilder aus "Tatort - Ihr werdet gerichtet" FOTO: ARD
Berlin. Der Schweizer "Tatort" hat es zum Start in die Herbstsaison gepackt: 8,96 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagabend um 20.15 Uhr in der ARD den Krimi "Ihr werdet gerichtet".

Der Marktanteil lag bei 26,7 Prozent. Damit schnitt das Team um die Schweizer Schauspieler Delia Mayer und Stefan Gubser deutlich besser ab als zum Ausklang der letzten "Tatort"-Saison: am 5. Juli waren bei der Geschichte "Schutzlos" – ebenfalls aus Luzern – lediglich 6,12 Millionen Zuschauer (21,1 Prozent) gemessen worden.

Diese Teams erreichten seit 2011 die beste Durchschnitts-Quote.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tatort Schweiz mit Tech-Nick: Einschaltquote lag bei neun Millionen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.