| 16.46 Uhr

"The Voice of Germany"
Im Februar beginnt die Suche nach der neuen Jamie-Lee Kriewitz

"The Voice": Jamie-Lee Kriewitz gewinnt fünfte Staffel
"The Voice": Jamie-Lee Kriewitz gewinnt fünfte Staffel FOTO: dpa, car hpl
Unterföhring. Am 5. Februar geht die neue Staffel der Castingshow "The Voice of Germany" in die Startlöcher. Dann beginnt das Scouten neuer Talente. Auch in NRW wird Station gemacht.

Dabei steht über allem die Frage: Wer tritt in die Fußstapfen von Jamie-Lee Kriewitz? Noch nicht einmal 18 Jahre alt gewann sie mit dem Titel "Ghost" im Dezember das Finale der vergangenen Staffel. Weitere Weihen sind in Sichtweite. Am 25. Februar tritt Jamie, bekannt auch durch ihre bunten Manga-Kostümierungen, beim nationalen Vorentscheid für den Eurovision Songcontest an. Gewinnt sie, wird sie Deutschland am 14. Mai in Stockholm repräsentieren.

Auch im Februar startet bereits der Vorlauf für die neue Staffel von "The Voice of Germany". Am 5. Februar beginnen die Sender ProSieben und SAT.1 mit der Suche nach den nächsten Stimmen, die das Potenzial  auf den Titel "The Voice of Germany" haben.

Die Tour führt deutschlandweit durch insgesamt sechs Städte, bewerben können sich Talente ab 16 Jahren bis zum 15. Juni 2016. Erster Halt der Scoutingtour ist am 5. und 6. Februar Berlin, es folgen Stuttgart, Hamburg, Frankfurt, München und als letzte Station Köln. Dort soll das Casting vom 31. März bis zum 1./2. April im "Park Inn by Radisson Köln City West" stattfinden. 

Ein Anmeldeformular gibt es auf der Website der Sendung zum Herunterladen.

(pst)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

The Voice of Germany 2016 - Im Februar beginnt die Suche nach Talenten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.