| 11.00 Uhr

TV-Moderator
Gottschalk bekommt Castingshow bei Sat. 1

Thomas Gottschalk bekommt 2017 eine TV-Castingshow bei Sat. 1
Gottschalk am 17.11.2016 bei der Bambi-Verleihung in Berlin. FOTO: dpa, cbi gfh
Berlin. Moderator Thomas Gottschalk bleibt seinen Fans erhalten: Im kommenden Jahr wird der 66-Jährige mit einer neuen Kinder-Castingshow beim Privatsender Sat.1 zu sehen sein.

Die Sendung sei an das US-Format "Little Big Shots" angelehnt, in dem Kinder ihre unterschiedlichen Talente präsentieren, sagte Gottschalk in einem Interview der "Bild"-Zeitung vom Freitag. Ein Sat.1-Sprecher bestätigte, dass Gottschalk demnächst für den Sender tätig sein werde. Bereits in den neunziger Jahren war der Altmeister unter anderem mit "Gottschalks Hausparty" für Sat.1 aktiv.

Jury soll respektvoll kommentieren

In der neuen Sendung soll es nicht um Wettbewerb, sondern um Spaß gehen, so der frühere "Wetten, dass..?"-Moderator weiter. "Es gibt keine Jury, die sich hinterher das Maul zerreißt, und ich passe auf, dass die Kinder sich weder blamieren noch vorgeführt werden."

Nach seinem "Wetten, dass..?"-Ausstieg im Jahr 2011 moderierte Gottschalk 2012 kurzzeitig die ARD-Talkshow "Gottschalk Live", die jedoch aufgrund schlechter Zuschauerquoten recht schnell wieder eingestellt wurden. Auch mit seiner RTL-Live-Sendung "Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland" hatte er im Juni diesen Jahres nur mäßigen Erfolg.

Auf der Straße werde er oft gefragt, wann er wieder öfter im Fernsehen zu sehen sei, sagte Gottschalk der "Bild". "Jetzt kann ich antworten: Im Frühjahr!"

(isw/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Thomas Gottschalk bekommt 2017 eine TV-Castingshow bei Sat. 1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.