| 18.57 Uhr

Einsfestival zeigt "Tonight Show"
Jimmy Fallon bald auch in Deutschland zu sehen

Fotos: Fallon – Tonight-Show-Moderator, Youtube-Größe und Timberlake-Kumpel
Fotos: Fallon – Tonight-Show-Moderator, Youtube-Größe und Timberlake-Kumpel FOTO: ap, Lloyd Bishop
New York. Jimmy Fallon ist derzeit der erfolgreichste Late-Talker in den USA. Bei Youtube landet der US-Komiker weltweit Erfolge mit seinen Clips. Ab Januar können deutsche Fans seine "Tonight Show" auch im regulären TV sehen.

"The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" wird montags bis freitags ab 23 Uhr im amerikanischen Original mit deutschen Untertiteln auf dem ARD-Digitalsender Einsfestival zu sehen sein.

Berühmt ist die Show durch Fallons Aktionen mit seinen prominenten Gästen. So tanzte der Moderator mit Will Smith durch die Geschichte des Hip-Hop und spielte mit Adele auf Kinder-Instrumenten. Die Videos finden auch bei Youtube ein riesiges Publikum.

Jimmy Fallon ist seit knapp zwei Jahren Gastgeber der Show beim US-Fernsehsender NBC. In Deutschland ist sie ab dem 26. Januar zu sehen.

Fallon hatte die legendäre NBC-Show von Jay Leno übernommen. Fallon führt in den Quoten derzeit deutlich vor seinen Mitbewerbern Steven Colbert (CBS) und Jimmy Kimmel (ABC).

Mehr zu Jimmy Fallon lesen Sie in unserem Dossier.

(csi/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Tonight Show": Jimmy Fallon bald auch in Deutschland zu sehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.