| 00.00 Uhr
Erfurt
Tschirner will im "Tatort" nicht Dialekt sprechen
Erfurt. Schauspielerin Nora Tschirner will in ihrer Rolle als Weimarer "Tatort"-Kommissarin keinen Dialekt reden. "Ich fühle mich nicht imstande, auf Thüringisch zu spielen", sagte die 31-Jährige in einem Interview mit der "Thüringer Allgemeinen". Ihre gefühlte Muttersprache sei zwar Erzgebirgisch, aber an Weimarer Mundart traue sie sich nicht. Der "Tatort" aus Weimar soll einmalig Weihnachten 2013 ausgestrahlt werden.
Quelle: dpa
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar