| 07.56 Uhr

"TV Total"
Babykänguru Lucy verzaubert Stefan Raab

TV Total: Babykänguru Lucy verzaubert Stefan Raab
Stefan Raab war von Babykänguru Lucy ganz fasziniert. FOTO: Screenshot ProSieben
Köln. Bei der ProSieben-Comedyshow "TV Total" waren am Donnerstagabend nicht nur ein Hypnotiseur und Musikerin Stefanie Heinzmann zu Gast. Moderator Stefan Raab ließ sich auch zu entzückten Lauten hinreißen, als das Babykänguru Lucy aus dem Duisburger Zoo in das Studio getragen wurde.  Von Jessica Balleer

Die witzigsten Gags für den Beginn der Sendung waren schnell gefunden, denn die ProSieben-Show "Wild Island" bot genug Stoff für Häme. Immerhin hielten einige Kandidaten der Survival-Show eine Möwe für ein Huhn. Noch schlechter kam bei Raab allerdings eine nordrhein-westfälische Stadt weg: Der Moderator stellte Bad Salzuflens neu installierten Brunnen vor, einen wasserspeienden Geysir für 40.000 Euro, der regelmäßig für nasse Klamotten der Stadtbesucher sorgt. "Das möchte kein Mensch haben, die kriegen einen Herzinfakt", sagte ein verärgerter Bad Salzufflener in die Kamera. Man solle den Brunnen lieber abreißen. Raab spottete mit einem anderen Vorschlag: "Die Stadt soll einfach die Fußgängerzone verlegen!" Und er setzte oben drauf: "Aber es kommt ja sowieso niemand nach Bad Salzuflen." 

Babykänguru Lucy der Star der Show

Auf laute Lacher folgte leises Klatschen, als Zoologin Annalena mit einem kleinen, blauen Säckchen die "TV Total"-Treppe herunterkam. Die vier Monate junge Lucy war der Star der Show. Mit müden Augen schauten 200 Gramm Babykänguru auf den Showmaster, der gleich auf Tuchfühlung mit der kleinen Duisburgerin gehen wollte. "Sieht aus wie eine kleine Ratte, oder?" Mit viel Interesse ging er für das Babykänguru sogar auf die Knie. Zögerliche Fluchtversuche des kleinen Wildtieres scheiterten. Mit Mais und Smacks fütterte der Moderator das Tier. 

Bilder: Bürstenschwanzkänguru-Baby bekommt Ziehmutter FOTO: dpa, rwe vfd

Lucy ist eines von zehn Kängurus im Duisburger Zoo. Auch Baumkängurus sind darunter. Eine Einladung in den Zoo lachte er weg und fragte weiter interessiert nach. Dass sich ihre "Funktion" darauf beschränkt, süß auszusehen, sah Raab der kleinen Lucy nach. Erklärungen unterbrach er mit aufgeregten "Guck mal!" oder "Hopp!", wenn sich Lucy regte.

Raab verrät, wie er Mut definiert

Alles über das Unterbewusstsein fasziniert den "High-Performance-Coach" Alexander Hartmann, der einigen Zuschauern aus der Show von Illusionist Uri Geller bekannt sein dürfte. Der Showmaster Raab offenbarte hier eine Schwäche: als er eine Frau aus dem Publikum hypnotisieren sollte, war ein Moment der Ernsthaftigkeit gefragt. Hartmann konnte ihn dazu nicht bewegen. "Mit mir geht sowas nicht", sagte der Kölner, dem man seine Albernheit längst nicht mehr krumm nimmt. Hartmann fragte Raab aber auch, was im Leben er als mutig empfinde. "Jede Idee, die den Eindruck macht, unterhaltsam zu sein, so schnell wie möglich umzusetzen", antwortete Raab bemerkenswert ehrlich.

Lena, Max Mutzke und Stefanie Heinzmann

Musikalisch war die Sendung erneut bestens aufgestellt. Seit Jahren machen die "Heavytones" einen guten Job mit ihrer Livemusik. Im Anschluss an die Besuche von Lena Meyer-Landrut und Max Mutzke, die in den vergangenen Wochen als Musicacts zu Gast bei Raab waren, rockte der dritte Zögling des Moderators die Bühne: Stefanie Heinzmann spielte mit der Band ihre neuesten Hits. Alles in allem stand um halb eins gefühlt eines: die witzige, unterhaltsame, überraschende und tierisch süße Late-Night-Show des Showmasters.

10 denkwürdige Momente mit Stefan Raab FOTO: dpa, bsc

Sehen sie hier zehn denkwürdige Momente mit Stefan Raab.

Stefan Raab im Porträt.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

TV Total: Babykänguru Lucy verzaubert Stefan Raab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.