| 10.02 Uhr

Flughafen Köln/Bonn
Germanwings-Maschine muss wegen Geruch umkehren

Flughafen Köln/Bonn: Germanwings-Maschine muss wegen Geruch umkehren
An der Maschine, die wegen eines undefinierbaren Geruchs im Cockpit am Donnerstagabend umgekehrt war, konnte kein Defekt festgestellt werden. (Foto: Symbolbild) FOTO: dpa, Jan Woitas
Köln. Ein Airbus A 320 mit 164 Fluggästen an Bord musste am Donnerstagabend auf dem Weg von Köln/Bonn nach Barcelona umkehren. Grund für den Abbruch des Fluges sei laut einer Flughafensprecherin undefinierbarer Geruch im Cockpit gewesen. 

Das meldete der Kölner "Express". Die Maschine landete gegen 19 Uhr auf dem Flughafen Köln/Bonn. Die Feuerwehr rückte aus, ein Defekt wurde aber nicht festgestellt. Die Passagiere wurden ins Terminal gebracht und sollten mit einer anderen Maschine den Flug nach Barcelona antreten.

Wie eine Germanwings-Sprecherin dem "Express" sagte, habe es keine Verletzten gegeben.

 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flughafen Köln/Bonn: Germanwings-Maschine muss wegen Geruch umkehren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.