| 00.00 Uhr
Istanbul
Gasvergiftung in Istanbuler Hotel
Istanbul. Gas aus einer defekten Heizanlage hat in einem Hotel in Istanbul 23 Menschen vergiftet. Mehrere Gäste des Hotels seien bereits bewusstlos gewesen, als Notarztwagen am Montag in die Herberge im historischen Zentrum der Stadt gerufen worden seien, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Auch zwei Beschäftigte des Hotels wurden vergiftet. Die Rettungskräfte brachten die Menschen in Krankenhäuser. Unter den Gästen seien keine Deutschen gewesen, sagte ein Mitarbeiter des Hotels. Zur Nationalität der Opfer gab es keine weiteren Angaben.
Quelle: dpa
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar