| 08.05 Uhr

Augsburg
Geschichte des Weihnachtsfestes mit Puppen im Kino

Augsburg. Ein Film der Augsburger Puppenkiste über die biblische Weihnachtsgeschichte wird im Advent in mehr als 200 Kinos zu sehen sein. "Das Interesse der Kinobetreiber an dem Film ist sehr groß", sagte Theaterleiter Klaus Marschall. Der Film werde an den vier Adventssonntagen bundesweit in die Kinos kommen. "Einige Kinos werden den Film zusätzlich auch an Heiligabend zeigen", sagte Marschall. In der Puppenbühne wurden gestern die Dreharbeiten abgeschlossen. Vorbild für diese Art der Kinoaufführung seien die großen Theaterbühnen, die ihre Stücke zum Teil live in die Kinos übertragen.
(epd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Augsburg: Geschichte des Weihnachtsfestes mit Puppen im Kino


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.