| 07.26 Uhr

Nienburg
Güterzüge kollidieren bei Nienburg

Nienburg. Zwei Güterzüge sind auf der Bahnstrecke Nienburg-Minden frontal zusammengestoßen. Bei dem Unglück auf der eingleisigen Strecke gestern wurden die beiden Zugführer leicht verletzt, wie die Polizei Nienburg mitteilte. Mehrere Waggons seien entgleist, zwei seien auf eine unterhalb der Bahnstrecke verlaufene Straße gestürzt. Das Zugunglück ereignete sich in der Ortschaft Leese, westlich vom Steinhuder Meer an der Grenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Die Bahnstrecke wurde für den Personenverkehr gesperrt.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nienburg: Güterzüge kollidieren bei Nienburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.