| 08.17 Uhr

Osnabrück
Hackerbande knackt Telefone von Gerichten

Osnabrück. Ausgerechnet bei zwei deutschen Gerichten hat sich eine jetzt aufgeflogene, international agierende Bande von Telefonbetrügern eingewählt. Neben dem Landgericht Osnabrück (Niedersachsen) und dem Oberlandesgericht Hamm (Nordrhein-Westfalen) zählten weitere Firmen und Behörden in Deutschland und im europäischen Ausland zu den Geprellten. Der Schaden betrage mehr als 2,5 Millionen Euro, berichtete gestern die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität der Staatsanwaltschaft Osnabrück. Die Bande soll zwischen 2011 und 2017 in mehr als 300 Fällen über das Internet nach großen Telefonanlagen gesucht haben.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Osnabrück: Hackerbande knackt Telefone von Gerichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.