Kö-Bogen II: Entwürfe vorgestellt

 Wie soll der zweite Bauabschnitt des Kö-Bogens gestaltet werden? Über diese Frage wird bereits seit einigen Monaten in Düsseldorf debattiert. Denn nach dem Abriss des Tausendfüßlers hatte Oberbürgermeister Dirk Elbers die bisherigen Pläne in Frage gestellt. Verschiedene neue Ideen wurden daraufhin zur Diskussion gestellt, so wie zum Beispiel eine Markthalle vor dem Dreischeibenhaus. Die Stadt selbst hat drei Architektenbüros beauftragt, Entwürfe zu entwickeln. Alle eingereichten Vorschläge wurden jetzt öffentlich präsentiert.