| 07.53 Uhr

London
Königshaus veröffentlicht neue Bilder von Charlotte

London. Das britische Königshaus hat zum ersten Advent zwei Fotos von der knapp sieben Monate alten Prinzessin Charlotte veröffentlicht. Die Kleine spielt auf einer der Aufnahmen, die Mutter Kate schoss, vergnügt mit einem Plüschhund. Auf dem anderen Bild schaut sie verhalten-neugierig in die Ferne. Die Aufnahmen entstanden in diesem Monat auf dem Landsitz von Prinz William und Kate, Anmer Hall in Ostengland. Sie seien als Dank für all die guten Wünsche für Prinzessin Charlotte gedacht, die das Paar seit der Geburt ihres zweiten Kindes am 2. Mai erhalten habe. Charlotte war zuletzt bei ihrer Taufe im Juli in der Öffentlichkeit gesehen worden, die Fotos seien auch als Dank zu verstehen, dass die Kinder abseits von Kameraobjektiven und in Ruhe aufwachsen könnten.

Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana steht in der britischen Thronfolge an vierter Stelle hinter ihrem Großvater Charles, William und ihrem zweijährigen Bruder George. Die englischen Medien gaben der kleinen Prinzessin schon den Ehrentitel "Her Royal Cuteness", weil sie so niedlich sei.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

London: Königshaus veröffentlicht neue Bilder von Charlotte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.