| 10.13 Uhr

Superstar fühlt mit
Adele widmet Trennung von "Brangelina" ein Konzert

Adele widmet Trennung von "Brangelina" ein Konzert
Adele zeigte sich bestürzt über die Trennung des Hollywood-Paares. FOTO: ap
New York. Die britische Sängerin Adele hat dem getrennten Hollywood-Ehepaar Brad Pitt und Angelina Jolie ein Konzert gewidmet und forderte, die Privatsphäre der beiden zu respektieren. Inzwischen hat sich auch das Paar selbst zur Trennung geäußert.

Während ihrer Show am Dienstagabend in New York sagte die Sängerin, sie sei "wirklich, wirklich traurig" über das Ehe-Aus, wie ein Videomitschnitt zeigt, den das Promiportal "TMZ" veröffentlichte. "Ich mag keinen Klatsch und Privates sollte privat bleiben, aber das ist das Ende einer Ära, deshalb widme ich ihnen diese Show", erklärte Adele vor applaudierendem Publikum.

Jolie hatte am Dienstag über ihren Anwalt bekanntgegeben, dass sie "zum Wohl der Familie" die Scheidung eingereicht hat. Es habe "unüberbrückbare Differenzen" gegeben. Berichten zufolge sollen Streitigkeiten über die Erziehung der sechs Kinder den Ausschlag gegeben haben.

Das sagt das Ex-Paar

Inzwischen hat sich hat sich das Ex-Paar gegenüber dem US-Magazin "People"geäußert. Besonders der 52-Jährige scheint sehr unter der Trennung zu leiden. "Ich bin sehr traurig darüber", sagte Pitt im Interview. Er will sich trotzdem weiterhin um seine Familie kümmern: "Am wichtigsten ist das Wohlergehen unserer Kinder." Auch Angelina Jolie meldete sich bei "People" zu Wort und betonte: "Diese Entscheidung wurde für das Wohl der Familie getroffen."

Die beiden Schauspieler, die unter dem gemeinsamen Spitznamen "Brangelina" bekannt sind, hatten sich im Jahr 2004 bei den Dreharbeiten zur Actionkomödie "Mr. & Mrs. Smith" kennengelernt. Jolie und Pitt hielten ihre Affäre zunächst geheim und bekannten sich erst 2006 öffentlich zueinander, als Jolie mit der gemeinsamen Tochter Shiloh schwanger war.

Wir erklären "Brangelina" FOTO: dpa, fa bl hk

Zuvor hatte Jolie bereits den kambodschanischen Jungen Maddox (heute 15) angenommen, 2005 adoptierte sie das Mädchen Zahara (11) aus Äthiopien. 2007 adoptierten beide den vietnamesischen Jungen Pax Thien (12). 2008 kamen im französischen Nizza zwei weitere gemeinsame Kinder zur Welt: die Zwillinge Vivienne Marcheline und Knox Léon. 2014 heiratete das Paar.

(mro/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Adele widmet Trennung von "Brangelina" ein Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.