| 12.23 Uhr

Lana Del Rey
"Alkoholsucht beeinflusste Songschreiben"

New York/Berlin. Pop-Sängerin Lana Del Rey (27, "Summertime Sadness") gibt zu, dass ihre überwundene Alkoholabhängigkeit sie noch immer beim Texten beeinflusst. Dem US-Magazin "Nylon" sagte sie: "Wenn ich manchmal über meine Gefühle schreibe, dann schreibe ich darüber, wie ich mich gefühlt habe, als ich komplett betrunken war."

Die 27-Jährige bekennt, dass es einen Punkt gab, an dem sie wusste, dass sie vom Alkohol wegkommen musste. "Darüber nachzudenken, nie mehr zu trinken, war sehr angsteinflößend", allerdings sei es gar nicht so schwierig gewesen, den Alkohol nicht mehr anzurühren, sagt sie, "weil mir viele Wunder passierten, die mich wissen ließen, dass ich genau auf dem richtigen Weg war."

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lana Del Rey: "Alkoholsucht beeinflusste Songschreiben"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.