| 17.10 Uhr

Ich + Ich-Sängerin
Annette Humpe hat Alpträume vom Abitur

Ich + Ich-Sängerin: Annette Humpe hat Alpträume vom Abitur
Musikerin Annette Humpe war zuletzt Mastermind des Duos "ich + ich", und wird nun mit dem Paul-Lincke-Ring geehrt. FOTO: ddp
München (RPO).  Erinnerungen an ihre Schulzeit bereiten Annette Humpe Alpträume. Noch heute träume sie davon, dass ihre Lehrerinnen ihr mitteilten, sie müsse das Abitur wiederholen, sagte die 59-jährige Sängerin des Popduos Ich+Ich in einem Interview. "Dann wache ich schweißgebadet auf", fügte Humpe hinzu.

Sie sei mit den meisten ihrer Lehrerinnen am Mädchengymnasium nicht zurechtgekommen: "Sie hatten eine riesige Wut auf wilde Mädchen, die sich wie ich bunt anzogen und Beatles hörten", erzählte Humpe dem Magazin "Focus-Schule". "Das waren Frauen, die während des Kriegs aus Ostpommern geflohen waren und selbst um ihre Jugend betrogen wurden." Nur ihre Musiklehrerin sei anders gewesen: "Sie hat mein musikalisches Talent erkannt und mich gefördert."

(APN/)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ich + Ich-Sängerin: Annette Humpe hat Alpträume vom Abitur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.