| 06.37 Uhr

"Idealer Fürsprecher"
Banderas zum UN-Botschafter des guten Willens ernannt

"Idealer Fürsprecher": Banderas zum UN-Botschafter des guten Willens ernannt
Antonio Banderas macht Afrika und Lateinamerika zu seinen Schwerpunkten. FOTO: ddp, ddp
New York (RPO). Der spanische Hollywoodstar Antonio Banderas ist zum UN-Botschafter des guten Willens im Kampf gegen die Armut ernannt worden.

"Armut beraubt uns unseres Potenzials als Menschen und hindert uns daran, das zu werden, was wir sein können", sagte Banderas nach einer Ernennung durch das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP).

Der Schauspieler kündigte an, er werde sich mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit vor allem auf Afrika und Lateinamerika konzentrieren. UNDP-Sprecherin Helen Clark bezeichnete Banderas als "idealen Fürsprecher unserer Arbeit".

(apd/das)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Idealer Fürsprecher": Banderas zum UN-Botschafter des guten Willens ernannt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.