| 15.39 Uhr

Moderatorin
Barbara Schöneberger mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Schöneberger albert neben Gauck bei Auszeichnung
Schöneberger albert neben Gauck bei Auszeichnung FOTO: dpa, rje jhe
Berlin. Barbara Schöneberger (41) ist für ihr ehrenamtliches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Bundespräsident Joachim Gauck überreichte der Moderatorin den Orden am Freitag im Berliner Schloss Bellevue.

Schöneberger setze sich als Botschafterin des Hilfswerkes terre des hommes für die Rechte notleidender Kinder ein, hieß es in der Begründung.

Schöneberger setzt sich für Knochenmarkspende ein

Sie unterstützt zudem die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS LIFE sowie das Patientenprogramm "look good feel better" für an Krebs erkrankte Frauen. Botschafterin für das Kinderhilfswerk ist sie seit 2004. Schöneberger moderiert die "NDR Talk Show" aus Hamburg, lebt aber in Berlin.

Bei der Auszeichnung trug sie eine bunte Bluse mit Blumenaufdruck. Den Orden steckte sie sich gleich an.

Bilder der Feier sehen Sie hier in unserer Galerie.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Barbara Schöneberger mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.