| 10.03 Uhr

Trennung von Jennifer Garner?
Ben Affleck trägt wieder seinen Ehering

Das ist Ben Affleck
Das ist Ben Affleck FOTO: dpa, bsc mjh
Los Angeles. Lassen sie sich nun scheiden oder nicht? Eigentlich schien klar, dass die Schauspieler Ben Affleck und Jennifer Garner nach zehn Jahren Ehe nicht mehr weiter miteinander leben wollen – nun nährt Affleck allerdings die Gerüchte um ein Liebes-Comeback.

Der 42-Jährige trägt wieder seinen Ehering, den er eigentlich schon abgelegt hatte. Das berichtet das Magazin "Us Weekly". Demnach habe er den Ring getragen, als er in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia mit seiner Tochter Violet ein Bürgerkriegsmuseum besuchte. Die anderen beiden Kinder des Paars, Seraphina und Samuel, sollen ebenfalls in der Stadt sein, in der Garner gerade "Miracles From Heaven" dreht.

Über Jahre hinweg hatte sich das Paar aus den Schlagzeilen herausgehalten. Schnappschüsse der Paparazzi zeigten die Stars oft in Jeans und Sweatshirt, ganz bodenständig auf Spielplätzen und beim Shopping. Spekulationen der Klatschpresse über Kräche und Krisen schmetterte das Paar mit Humor und offenherzigen Worten ab.

Gerüchte um Spielsucht und Affäre

In letzter Zeit gab es rund um die Trennung des Paares allerdings etliche Gerüchte: So sollen entweder die Spielsucht des Poker-Fans oder eine vermeintliche Liaison mit Sängerin Jennifer Lopez, mit der Affleck von 2002 bis 2004 liiert war, Grund für das Ehe-Aus gewesen sein.

Dass es ausgerechnet nach genau zehn Jahren zur Scheidung kommen könnte, liegt an einem Gesetz in Kalifornien. Demnach muss dem geringer verdienenden Partner nach zehn Jahren Ehe unbegrenzt Unterhalt gezahlt werden – bei einem Vermögen und Einkommen von mehreren Millionen US-Dollar durchaus lukrativ.

Welche Promis bereits ein Liebes-Comeback hatten, sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ben Affleck und Jennifer Garner: Er trägt Ehering, gibt es Comeback?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.