| 15.43 Uhr

"Big Bang Theory"-Star
"Penny" lässt die Hüllen für das Shape-Magazin fallen

Big Bang Theory: Penny lässt die Hüllen für Shape-Magazin fallen
FOTO: dpa, ms
Düsseldorf. Die meisten kennen Kaley Cuoco-Sweeting als naive Penny in der Comedy-Serie "The Big Bang Theory". Schon möglich, dass sie sich als Cover-Model nun ein neues Publikum erschließt. 

Dass die blonde Schauspielerin auch einen perfekten Körper hat, werden Fans der Serie schon wissen. Nun zeigt Cuoco-Sweeting das auch auf dem Cover des Shape-Magazins und lässt dafür Hüllen fallen. 

Die neunte Staffel der amerikanischen Comedy-Serie "The Big Bang Theory" ist noch nicht im Fernsehen zu sehen. Fans können sich nun mit dem Cover-Foto trösten. 

Ihre Maße verdanke sie einer Kombination aus Diät und Sportprogramm, erzählte sie der Dailymail. Um die perfekte Methodik zu finden, brauchte es allerdings erst seine Zeit, wie sie erzählt. "Was für meine Freunde funktioniert, muss nicht unbedingt für mich funktionieren", so Kaley Cuoco-Sweeting.

Die richtige Bewegungsform habe sie dann mit Yoga gefunden - und zusätzlich auf nächtliche Snacks verzichtet, was wohl besonders hart war. Früher hätten sie und Ehemann Ryan Sweeting sich nachts des Öfteren am Kühlschrank bedient.

Kaley Cuoco-Sweeting geht modeln, andere haben andere Wege gefunden, neben dem Fernsehen ein bisschen Geld dazuzuverdienen - hier unser Blick auf die Nebentätigkeiten der TV-Stars. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Big Bang Theory: Penny lässt die Hüllen für Shape-Magazin fallen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.