| 10.50 Uhr

Bekannt als "Bernadette"
"Big Bang Theory"-Star Melissa Rauch bringt Tochter zur Welt

"Big Bang Theory"-Star Melissa Rauch ist Mutter geworden
Die Schauspielerin Melissa Rauch (Archivbild vom 30.01.2016). FOTO: dpa, mn hk fdt
Los Angeles. Zuschauer kennen sie als Bernadette, die Frau von Howard Wolowitz. Im echten Leben ist "Big Bang Theory"-Darstellerin Melissa Rauch jetzt Mutter geworden.

"Ich bin mehr als überglücklich, euch verkünden zu dürfen, dass unser wunderschönes Mädchen, Sadie Rauch, geboren ist (...)", schrieb Rauch am Montag (Ortszeit) bei Instagram. Die Herzen von ihrem Mann Winston und ihr platzten fast vor Liebe, fügte die Schauspielerin hinzu. Neben die Botschaft stellte sie ein Bild von dem Schriftzug "Es ist ein Mädchen".

Sie werde den schwierigen Weg, den sie zu ihrem Glück genommen habe, niemals als selbstverständlich ansehen, betonte die 37-Jährige. Rauch hatte im vergangenen Juni in einem Essay für das Magazin "Glamour" ihre Schwangerschaft verkündet und auch von einer vorherigen Fehlgeburt berichtet. In ihrem Instagram-Post ermutigte sie nun Menschen, die mit ähnlichen Probleme zu kämpfen haben. Auch in ihrer TV-Rolle in "Big Bang Theory" ist sie kürzlich Mutter geworden.

(oko/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Big Bang Theory"-Star Melissa Rauch ist Mutter geworden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.