| 16.04 Uhr

Viel Haut bei Film-Premiere
Catherine Zeta-Jones verdreht mit ihrem Kleid den Senioren den Kopf

Catherine Zeta-Jones zeigt viel Haut bei "Dad's Army"-Premiere
Catherine Zeta-Jones zeigt viel Haut bei "Dad's Army"-Premiere FOTO: dpa, ar mb
London. Sie ist eine der glamourösesten Schauspielerinnen der Welt – und mit 46 Jahren immer noch unfassbar attraktiv. Bei der Premiere ihres neuen Films in London zeigte Catherine Zeta-Jones als eine der wenigen Damen auf dem roten Teppich viel Bein und Dekolleté.

Es war ein Traum von einem Kleid, das Catherine Zeta-Jones am Dienstagabend in London trug – und das trotz des miesen Januar-Wetters in der britischen Hauptstadt. Zur Premiere ihres neuen Films "Dad's Army" trug sie ein türkisfarbenes Kleid mit einem tiefen Dekolleté. 

Catherine Zeta-Jones und die älteren Herren

In dem Film, einer Komödie zu Zeiten des 2. Weltkriegs, spielt die 46-Jährige eine Journalistin. Die muss sich mit allerlei Herren auseinandersetzen – so wie es die Schauspielerin auch bei der Premiere in London getan hat. Zusammen mit vier älteren Nebendarstellern des Films (einer sogar mit Rollator) schritt sie über den roten Teppich. Ihr Kollege Toby Jones gab der gebürtigen Waliserin einen Handkuss und herzte sie vor den auf ein gutes Bild wartenden Fotografen.

Zeta-Jones ist in "Dad's Army", der im Februar in die Kinos kommt, erstmals seit drei Jahren wieder in einer größeren Rolle im Kino zu sehen. Zuletzt spielte sie im Actionfilm "R.E.D. 2" an der Seite von Bruce Willis, John Malkovich und Helen Mirren.

Die Schauspielerin, die ihren Durchbruch Mitte der Neunziger Jahre hatte, ist seit de, Jahr 2000 mit dem 25 Jahre älteren Hollywood-Star Michael Douglas verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, einen Sohn und eine Tochter.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Catherine Zeta-Jones mit tiefem Dekolleté bei Premiere von "Dad's Army"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.