| 10.43 Uhr

Ernster TV-Spot
Charlie Sheen wirbt für Kondome

Los Angeles. Für einen schwedischen Kondomhersteller wirbt der US-Schauspieler Charlie Sheen für sicheren Sex. In dem Video präsentiert sich der 50-Jährige ungewohnt ernst und sachlich.

Keine Witze, Beleidigungen oder lockere Sprüche – in dem knapp drei Minuten langen Werbespot wählt Charlie Sheen seine Worte sorgfältig. Mit ernster Miene sitzt er auf einem Stuhl und spricht über die Gefahren einer HIV-Infizierung. Vielen Menschen seien Gespräche über Verhütung unangenehm, es gebe eine "Fantasievorstellung, ihnen könne das nie passieren", sagt der 50-Jährige. "Ich habe damals auch so gedacht."

Heute, sagt Sheen, denke er anders. Der Schauspieler ist HIV-positiv, wie er Ende vergangenen Jahres öffentlich gemacht hatte. Die Diagnose bekam er eigenen Angaben zufolge bereits vier Jahre zuvor. "Es existiert eine seltsame Kombination: Die Leute wollen wie ich sein und mein Leben leben, aber da ist ein kleines Detail, das sie nicht wollen", erklärt er in dem Video.

Deshalb warnt Sheen sein Publikum mit eindringlichen Worten: "Was sich anfühlen mag wie fünf lästige Sekunden, wie eine Verzögerung oder ein zerstörter Moment, kann tatsächlich ein ganzes Leben voll von potenziellem Kummer und Leiden verhindern", sagt der ehemalige "Two and a Half Men"-Star.

Brisant: Charlie Sheen hatte nicht nur durch die Bekanntmachung seiner Krankheit weltweit für Aufsehen gesorgt. Auch sein Geständnis, trotzdem weiterhin ungeschützten Sex gehabt zu haben, schockierte die Öffentlichkeit.


 

(mro/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Charlie Sheen wirbt mit ernstem TV-Spot für Kondome und sicheren Sex


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.