| 09.55 Uhr

Live-Übertragung
Daniel Küblböck lässt sich die Ohren anlegen

Daniel Küblböck
Daniel Küblböck FOTO: ddp
Hamburg (rpo). Der Teenie-Schwarm Daniel Küblböck hält nichts mehr von abstehenden Ohren und hat sich auf Mallorca unter das Chirurgenmesser begeben. Unter örtlicher Betäubung ließ sich der 20-Jährige seine Ohren anlegen. Ohne Show ging das bei dem einstigen RTL-Superstar nicht ab: Der Eingriff wurde gefilmt und auf eine Leinwand außerhalb der Klinik übertragen.

Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Küblböck hatte bereits früher angekündigt, dass er seine Segelohren satt habe und operativ ändern lassen wolle. Schon im Kindergarten sei er wegen seiner Ohren immer "Dumbo" genannt worden. "Das war sehr schlimm für mich", beklagte sich der Sänger einmal in einem Zeitungs-Interview. Am schlimmsten seien für ihn Fotoaufnahmen gewesen, bei denen das Haar zurückgekämmt werden musste. Da habe ihm ein Fotograf zuletzt "die Ohren mit Tesafilm angeklebt".

(afp)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Live-Übertragung: Daniel Küblböck lässt sich die Ohren anlegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.