| 08.14 Uhr

Rosenkrieg vor Gericht
Porno-Star verklagt David Garrett

Fotos: David Garrett – Der Geigenrebell
Fotos: David Garrett – Der Geigenrebell FOTO: dpa, pse fdt
Düsseldorf . Sie waren zwischen 2014 und 2015 ein Paar. Doch nach dem Liebes-Aus von Star-Geiger David Garrett und Ashley Youdan wird aus dem Rosenkrieg ein handfester Rechtsstreit. Zwölf Millionen Dollar fordert die Porno-Darstellerin von dem Star-Geiger. Der Vorwurf: Misshandlung.

Ashley Youdan (in der Szene bekannt unter ihrem Künstlernamen Kendall Karson) behauptet, der Musiker habe sie während ihrer gemeinsamen Zeit mehrfach geschlagen und zu bizarren Sex-Praktiken gezwungen. Mehrere US-Medien sprechen inzwischen von einer öffentlichen Schlammschlacht zwischen den beiden, die nun wohl vor Gericht weitergeführt werden soll.

In einem Interview mit der "Welt" nahm Garrett jetzt Stellung zu der Klage und erhebt ebenfalls schwere Vorwürfe gegen sein Verflossene: "Sie hat gegen meinen Willen Privates öffentlich gemacht, und ich fühle mich von ihr erpresst." Er gibt zu, die 28-Jährige Ende 2014 in New York als Escort-Dame gebucht zu haben. Daraus sei später eine Liebesbeziehung entstanden.

Nach einer gemeinsamen Zeit in New York zerbrach die Beziehung nach Angaben von Garrett jedoch Ende vergangenen Jahres. Nun klagt Ashley Youdan und behauptet zudem, Garrett habe ihr eine Rippe geprellt. "Das ist absurd und widerspricht absolut meiner Einstellung Frauen gegenüber", verteidigt sich dieser jedoch im Interview. Alles, was zwischen den beiden passierte, sei ohne Gewalt und im gegenseitigen Einvernehmen geschehen.

Im Zuge des Rechtsstreits kam laut Garrett heraus, dass Youdan monatelang intime Gespräche des Paares heimlich aufgenommen, Telefonate mitgeschnitten und in privaten Unterlagen des Musikers gewühlt hatte. Das Material wird die ehemalige Pornodarstellerin offenbar vor Gericht gegen den Musiker verwenden.

"Als ich all das jetzt zur Kenntnis nehmen musste, dachte ich nur: 'Ich glaub', mein Schwein geigt'", so Garrett. Wer am Ende aus der Schlammschlacht als Verlierer hervorgehen wird und ob der Star-Geiger am Ende vielleicht sogar zahlen muss, bleibt abzuwarten.

Auf Anfrage der Redaktion bestätigte das Management den Rechtsstreit zwischen David Garrett und Ashley Youdan und erklärte, dass der Musiker seinerseits rechtlich gegen die Aussagen

(mro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

David Garrett wird von Porno-Star Kendall Karson alias Ashley Youdan verklagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.