| 17.02 Uhr
"Privatbesuch" in Russland
Depardieu will Putin treffen
Stars und ihre peinlichsten Momente
Stars und ihre peinlichsten Momente FOTO: kombo peinlichkeiten stars AP Screenshot RTL Twitter
Moskau. Der Schauspielstar Gérard Depardieu ist nach Angaben des Kremls am Samstag zu einem "Privatbesuch" in Russland eingetroffen. Der 64-Jährige sei in Sotschi am Schwarzen Meer angekommen, wo er am Abend den russischen Präsidenten Wladimir Putin treffen will.

Das bestätigte ein Sprecher des Kremls in Moskau der Nachrichtenagentur AFP. Möglicherweise werde Depardieu dann auch seinen neuen russischen Pass erhalten.

Depardieu hatte am Donnerstag von Putin die russische Staatsbürgerschaft erhalten. Zuvor hatte er im Streit mit der französischen Regierung um hohe Steuern ein Haus in Belgien gekauft, um weniger Abgaben zahlen zu müssen. Die Affäre schlägt hohe Wellen in Frankreich.

Quelle: AFP/anch
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar