| 22.05 Uhr

Facebook-Chef
Mark Zuckerberg kündigt Baby-Pause für zweites Kind an

Facebook-Chef Mark Zuckerberg kündigt Baby-Pause für zweites Kind an
Mark Zuckerberg (Archiv). FOTO: dpa, FRE wal soe wok
Bangalore. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg nimmt auch für sein zweites Kind eine Baby-Pause. Sorgen um sein Unternehmen mache er sich nicht. "Ich bin ziemlich sicher, dass das Büro noch steht, wenn ich zurückkomme." 

Wie der Milliardär am Freitag auf Facebook bekanntgab, will er mit seiner Frau Priscilla Chan und ihren gemeinsamen Töchtern nach der Geburt zunächst einen Monat zusammen verbringen und dann den gesamten Dezember. "Ich bin ziemlich sicher, dass das Büro noch steht, wenn ich zurückkomme."

Der heute 33-Jährige hatte im März die Geburt seiner zweiten Tochter angekündigt. Seine Frau hatte im November 2015 Töchterchen Max zur Welt gebracht. Schon damals nahm Zuckerberg eine Auszeit von zwei Monate, wie er mitteilte. 

When Max was born, I took two months of paternity leave. I will always be grateful I could spend so much time with her...

Posted by Mark Zuckerberg on Freitag, 18. August 2017
(REU)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Facebook-Chef Mark Zuckerberg kündigt Baby-Pause für zweites Kind an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.