| 09.25 Uhr

Forbes-Liste
Diese Promis verdienen am besten

Forbes-Liste: Das sind die 25 bestbezahlten Promis
Forbes-Liste: Das sind die 25 bestbezahlten Promis FOTO: ap, DP TS
Düsseldorf. Seit 1999 stellt das US-Magazin "Forbes" mehrmals im Jahr die vermeintlich alles entscheidene Frage. Wer verdient eigentlich das meiste Geld? In der aktuellen Liste geht es um Prominente und ihren Jahresverdienst.

Neu an der aktuellen Forbes-Auflistung ist, dass sie erstmals Prominente aus aller Welt berücksichtigt. Bisher wurden ausschließlich US-Promis aufgeführt. Außerdem geht es nur noch um Akteure, die vor der Kamera zu sehen sind. Regisseure und Produzenten wie Steven Spielberg oder die Cohen-Brüder tauchen in der Promi-Liste nicht mehr auf.

Topverdiener im vergangenen Jahr waren die beiden Profiboxer Floyd Mayweather (300 Millionen US-Dollar) und Manny Pacquiao (160 Millionen US-Dollar). Bei dem Kampf, der als "Fight des Jahrhunderts" beworben wurde, ging es um eine der größten Börsen aller Zeiten.

Fotos: Marihuana – diese Promis stehen dazu FOTO: ap

Auf Platz drei der Liste findet sich US-Sängerin Katy Perry, die immerhin noch 135 Millionen Dollar verdient hat.  Platz fünf belegte US-Radiotalker und "America's got Talent"-Juror Howard Stern (95 Millionen) . Sein Vertrag bei Sirius Media, für den er 80 Millionen Dollar jährlich bekommen soll, läuft 2015 aus.

Der bestbezahlte Fußballer ist Christiano Ronaldo auf Platz zehn (79,5 Millionen), gefolgt von Lionel Messi (Platz 13, 74 Millionen). Erfolgreichster Deutscher ist Rennfahrer Sebastian Vettel (Platz 75, 33 Millionen).

Hier geht es zu den Top 25.

(th)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Forbes-Liste - Katy Perry unter den bestbezahlten Promis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.