| 10.59 Uhr
Nach 20 Jahren
Hannelore Hoger macht Schluss mit "Bella Block"
Berlin. Nach 20 Jahren macht Schauspielerin Hannelore Hoger Schluss mit "Bella Block". In der "Bild"-Zeitung vom Freitag kündigte die 71-Jährige ihren endgültigen Ausstieg aus der gleichnamigen ZDF-Krimiserie an. "Ich drehe noch zwei bis drei Folgen. Danach höre ich auf", sagte Hoger. "Nach 20 Jahren muss mal Schluss sein." In Zukunft wolle sie sich verstärkt anderen Projekten widmen. Bereits seit 1993 ermittelte Hannelore Hoger als "Bella Block" in dem Samstagskrimi. Hoger zählt zu den meistbeschäftigten deutschen Schauspielerinnen.
Quelle: AFP/felt
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar