| 18.12 Uhr

Wegen Diskriminierung
Heather Mills von Kindermädchen verklagt

London (apn). Ein früheres Kindermädchen hat Heather Mills wegen Diskriminierung verklagt, weil sie wegen Schwangerschaft ihren Job verloren haben soll. Die 25-Jährige betreute die kleine Beatrice, die gemeinsame Tochter von Mills und Paul McCartney. Mills hatte sich 2006 von McCartney getrennt und nach einer öffentlichen Scheidungsschlacht 24 Millionen Pfund zugesprochen bekommen. Wie die Klage des Kindermädchens ausgeht, ist noch offen.
(apd/awei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegen Diskriminierung: Heather Mills von Kindermädchen verklagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.