| 14.53 Uhr

Zum 70. Geburtstag
Dritte Wachsfigur für Helen Mirren

Helen Mirren und ihre drei Wachsfiguren
Helen Mirren und ihre drei Wachsfiguren FOTO: ap
London. Schauspielerin Helen Mirren hat zu ihrem 70. Geburtstag ein besonderes Geschenk bekommen: ein weiteres Abbild im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in London. Es ist die dritte Figur der Britin.

Eine der drei Figuren zeigt Mirren in ihrer Rolle als König Elisabeth II., die andere geriet in die Schlagzeilen, weil ihr Busen deutlich größer ist, als der der echten Mirren. Doch die scheint das nicht zu stören. "Es ist eine große Ehre für mich," sagte sie beim Begutachten der Figur gegenüber der Presse. Die neue Figur zeigt sie in taffer Pose: Ein Arm ist in die Hüfte gestemmt und die Jacke ihres Jacketts ist lässig über die Schulter geworfen.

Die 70-Jährige hat wenig Verständnis dafür, dass Fans von ihrem Aussehen fasziniert sind. "Das ist langweilig", sagte die Queen-Darstellerin in einem am Dienstag ausgestrahlten BBC-Interview, zwei Tage nach ihrem runden Geburtstag. Sie verstehe diese Faszination nicht und sehe es als Teil ihres Jobs.

Dass sie als Werbegesicht für einen Kosmetikhersteller engagiert wurde, kommentierte die Britin dennoch belustigt: "In meinem Alter eine Schönheits-Werbekampagne zu machen, ist tatsächlich irgendwie ein bisschen daneben."

Fotos der Wachsfiguren sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Helen Mirren bekommt zum 70. Geburtstag eine dritte Wachsfigur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.