| 14.43 Uhr

Zu Abmagerungskur gedrängt
Jennifer Lawrence sollte nackt mit dünnen Frauen posieren

Jennifer Lawrence sollte früher nackt mit schlankeren Frauen posieren
Jennifer Lawrence bei einer Veranstaltung der Zeitschrift "Elle". FOTO: ap, PM
Beverly Hills. Die US-Schauspielerin Jennifer Lawrence sollte nach eigenen Aussagen zu Beginn ihrer Karriere für eine Rolle in zwei Wochen 15 Pfund abnehmen. Als "Motivation" für ihre Diät sollte sie nackt mit dünnen Frauen posieren.

Dies berichtete sie während einer Dankesrede für eine Veranstaltung der Zeitschrift "Elle". Als Inspiration für ihre Diät sei die Darstellerin ("Silver Linings", "Die Tribute von Panem") zudem gezwungen worden, nackt mit dünneren Frauen zu posieren. Eine Produzentin habe ihr dies gesagt.

Auf einer Videoaufnahme der Preisverleihung bezeichnete sie die Vorfälle als "erniedrigend und demütigend". Sie habe versucht, sich ihrer Haut zu wehren, sich aber in einer Falle gefühlt. Sie habe sich diese Behandlung gefallen lassen, weil sie das Gefühl gehabt habe, dass es für ihre Karriere nötig sei. Heute werde sie anders behandelt, aber nur wegen ihrer Berühmtheit, sagte die 27-Jährige.

(ate/ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jennifer Lawrence sollte früher nackt mit schlankeren Frauen posieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.