| 12.51 Uhr

Besuch in Rio de Janeiro
Depp und Heard bringen Gehörlose zum Weinen

Depp und Heard helfen Gehörlosen in Rio
Depp und Heard helfen Gehörlosen in Rio FOTO: ap
Rio de Janeiro. Die Rührung war Johnny Depp und Amber Heard in nahezu jeder Minute ihres Besuchs anzusehen. Als das Schauspieler-Ehepaar in Brasilien Gehörlose besuchte und ihre Hörgeräte justierte, freuten sich Helfer wie Patienten gleichermaßen.

Mit fast schon zittriger Stimme sprechen Depp und Heard über das, was sie gerade erlebt haben. "Das war bewegend", sagen die beiden unisono über ihren Besuch bei der Starkey Hearing Foundation, bei der sie Gehörlosen halfen, ihre Geräte richtig einzustellen.

Fotos: Johnny Depp steht auf Plateauschuhe FOTO: ap

Der Termin wurde organisiert im Rahmen eines Konzerts von Depp und seiner Band Hollywood Vampires, in der er mit Alice Cooper ("Poison") zusammenspielt. Später trat die Gruppe noch beim Festival Rock in Rio auf.

Hier geht es direkt zum Video des Treffens.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Johnny Depp und Amber Heard bringen Gehörlose zum Weinen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.