| 11.00 Uhr

Zu Besuch bei Manchester United
Julia Roberts albert auf dem Rasen rum

Julia Roberts auf dem Fußballfeld
Julia Roberts auf dem Fußballfeld FOTO: rtr, tj
Manchester. Ungewohnte Szenen nach Abpfiff des englischen Liga-Spiels von Manchester United: Gemeinsam mit ihren Kindern alberte Hollywoodstar Julia Roberts am Sonntag auf dem Fußballplatz herum, machte Fotos und begrüßte die Stars aus dem Team.

Die Ligapartie Manchester United gegen Westham war mit einem 1:1-Ergbnis weitaus unspektakulärer als das, was im Anschluss passierte. Denn plötzlich tauchte ein ganz besonderer Fan mit seinen Kindern auf dem Rasen auf. Schauspielerin Julia Roberts lief über das Feld, zückte ihr Smartphone und machte Fotos von ihren Zwillingen Phinnaeus und Hazel, die im ManUnited-Trikot den Ball hin und her kickten.

Die 49-Jährige ist ein gern gesehener Gast im legendären Fußballstadion Old Trafford. Denn sie ist eine gute Freundin von Coleen Rooney, der Ehefrau von United-Stürmer Wayne Rooney. Roberts' Kinder sind begeisterte Fußballfans. Der kleine Rasenausflug nach Ende des Spiels war aber nicht nur für die Kinder ein Erlebnis, sondern auch das freudige Wiedersehen zweier guter Freundinnen.

George Clooney und Julia Roberts stellen neuen Film vor FOTO: afp

Die 30-jährige Moderatorin Coleen und Fußballer Wayne Rooney sind seit 2008 verheiratet. Auch sie brachte ihre Kinder mit ins Stadion – auch den kleinen Kit Joseph, der im Januar geboren wurde.

(mro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Julia Roberts mit Kindern zu Besuch bei Manchester United


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.