| 12.53 Uhr

Handgemenge vor Drake-Konzert
Security schmeißt Justin Bieber von Coachella-Festival

Fotos: Justin Bieber gibt sich in Cannes erwachsen
Fotos: Justin Bieber gibt sich in Cannes erwachsen FOTO: dpa, bl
Los Angeles. Auch ein Justin Bieber kann sich offenbar nicht alles erlauben. Zumindest hat die Security auf dem Coachella-Festival genug vom Sänger gehabt und ihn vor einem Konzert, zu dem er sich Zugang verschaffen wollte, des Geländes verwiesen.

Bieber wollte unbedingt das Konzert von Rapper Drake sehen, habe sich aber von einigen Fans im Publikum bedrängt gefühlt. Daraufhin habe er sich über den Künstler-Eingang Zugang zum Konzert verschaffen wollen, wurde allerdings von den Security-Angestellten nicht reingelassen, wie das Promi-Portal "TMZ", das auch ein Video von dem Vorfall veröffentlicht hat, berichtet.

Daraufhin sei der 21-Jährige etwas ungehalten gewesen, schließlich hätte er eine persönliche Einladung von Drake gehabt und sich das ganze Wochenende auf das Konzert gefreut. Die Sicherheitsleute ließen den Kanadier aber wissen, dass das Zelt schon zu voll sei und keine weiteren Zuschauer reingelassen werden dürfen – auch Bieber nicht.

Coachella 2015: Hippie-Party mit Stars und einer Raupe FOTO: ap

Als später eine Mitarbeiterin versucht habe, Bieber heimlich zum Drake-Auftritt zu schleusen, flog der Sänger auf und wurde des Geländes verwiesen. Somit verpasste er auch den Kuss von Drake und Madonna, bei dem sich der Rapper zuerst zu amüsieren, später aber zu ekeln schien.

Bieber fiel in den vergangenen Monaten immer wieder negativ auf – ob durch seinen am Flughafen in München zurückgelassenen Affen "Mally", eine vermeintliche Schlägerei mit Schauspieler Orlando Bloom auf Ibiza oder einen Quad-Unfall in Kanada. Nachdem er 2010, 2011 und 2012 jeweils ein neues Album veröffentlicht hatte (alle drei landeten in den USA und Kanada auf Platz eins der Charts), warten seine Fans nun schon seit fast drei Jahren auf ein neues Album von Bieber.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Justin Bieber: Security schmeißt ihn von Coachella-Festival


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.