| 08.10 Uhr

Nach Krebs-Erkrankung
Karel Gott meldet sich bei seinen Fans zurück

Fotos: Das ist der Schlagersänger Karel Gott
Fotos: Das ist der Schlagersänger Karel Gott FOTO: dpa, Rolf Haid
Düsseldorf. Ende 2015 wurde bekannt, dass Schlagerlegende Karel Gott an Lymphdrüsenkrebs erkrankt ist. Er verschwand von der Bühne. Jetzt hat der 76-jährige Sänger Bilder auf Facebook geteilt, die ihn zwar völlig verändert, aber auch zuversichtlich zeigen.

Im sozialen Netzwerk Facebook postete Karel Gott vor einigen Tagen das erste Bild nach seiner Chemotherapie. Mit dem Foto bedankt sich der tschechische Schlagerstar vor allem für die Unterstützung seiner Fans. Das Bild sei bei einem Ausflug mit der Familie an den Oster-Feiertagen entstanden.

Auf dem Foto ist er jedoch kaum wieder zu erkennen. Dennoch ist das Bild ein Trost für die auf Besserung hoffenden Fans, zeigt es ihn doch mit einem optimistischen Lächeln im Gesicht.

Moji milí příznivci, během Velikonoc jsem si s rodinou udělal svůj první krátký výlet za hranice. Přeji vám krásné jaro, váš Karel Gott.

Posted by Karel Gott on  Tuesday, 29 March 2016

Dass der für den "Biene Maja"-Titelsong berühmt gewordene Sänger wieder auf dem Weg zu neuen Kräften ist, zeigt auch jüngster Post auf Facebook. Das Foto zeigt ihn an einer Kletterwand hängend.

Tak jsem začal rehabilitovat :-) Pěkný zbytek neděle, váš Karel Gott.

Posted by Karel Gott on  Sunday, 3 April 2016

Mitte März hatte Karel Gott in einem Facebook-Post verkündet, dass seine Krebs-Therapie abgeschlossen sei und er nun eine Reha mache, um dafür zu sorgen, dass es auch dabei bleibe. Die Fans müssten sich aber noch ein wenig gedulden. Bis der Schlagerstar auf die Bühne zurückkehre, wolle er viel Zeit mit seiner Familie verbringen.

(isw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karel Gott zeigt sich nach Chemotherapie zuversichtlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.