| 10.20 Uhr

Halb-Schwester von Kim Kardashian
Kendall Jenner posiert oben ohne für die "GQ"

Fotos: Kendall Jenner oben ohne in der "GQ"
Fotos: Kendall Jenner oben ohne in der "GQ" FOTO: GQ
Los Angeles. Sie ist eines der bekanntesten Models der Welt – viel bekannter ist sie allerdings noch als Halb-Schwester von Kim Kardashian. Dass sich allerdings neben berühmten Designern auch große Magazine um Kendall Jenner bemühen, zeigt nun ein Shooting der 19-Jährigen für die "GQ".

Es ist einer der bisher größten Jobs ihres noch jungen Model-Lebens. Kendall Jenner ist auf dem akuellen Cover der US-Ausgabe des Magazins "GQ" zu sehen – auf der Titelseite im knappen weißen Bikini und mit aufgerissener Jeansjacke, im Innenteil dann mit vor der blanken Brust verschränkten Armen sowie einem gerade noch über der hängenden Hose herauslugenden schwarzen Slip.

Kendall Jenner ist, mehr als ihre Halb-Schwester Kim Kardashian, ein Model. Natürlich profitiert die 19-Jährige von ihrer bekannten Familie: Ihr Vater Bruce gewann 1976 in Montreal die olympische Gold-Medaille im Zehkampf, ihre Mutter Kris heiratete zunächst Star-Anwalt Robert Kardashian und kam erst später mit Kendalls Vater zusammen. Die 19-Jährige ist das zweitjüngste von sechs Kindern: Kourtney, Kim, Khloe und Rob Kardashian sind älter, Kylie Jenner ist jünger (und außer Kendall das einzige gemeinsame Kind von Bruce und Kris).

Kendall Jenner – Model und Schwester von Kim Kardashian FOTO: ap

Aufgrund der Popularität ihrer Familie sowie natürlich ihres Aussehens wurde Kendall bereits früh von Model-Agenturen entdeckt. Mit 14 unterschrieb sie ihren ersten Model-Vertrag, in den folgenden Jahren war sie unter anderem in der "Elle", "Teen Vogue" und "OK!" zu sehen. Seit 2014 häufen sich die Arbeitsaufträge, so lief sie bei der New York Fashion Week unter anderem für Tommy Hilfiger und Marc Jacobs.

Am vergangenen Wochenende war Jenner noch mit einigen Freunden zu Gast beim Coachella-Festival in Kalifornien – und natürlich wieder einer der am meisten fotografierten Festival-Besucher. Für die "GQ" durfte sie allerdings nur Steven Klein ablichten.

Hier geht es zu den Bildern aus der "GQ".

(spol)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kendall Jenner oben ohne bei der "GQ"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.