| 06.43 Uhr

Mitglied des Kardashian-Clans
Kendall Jenner reiht sich ein in die Riege der Stars mit Tattoo

Los Angeles. Wer glaubt, das Leben des Kardashian-Clans ist lässig, der irrt. So gibt es durchaus Regeln: Zum Beispiel die, dass man sich kein Tattoo stechen lässt. Kendall Jenner, Stiefschwester von Kim Kardashian, hat diese Regel nun gebrochen. Wenn auch nur ein bisschen.

Ein kleiner weißer Punkt an der Innenseite ihres Mittelfingers: Mit diesem Tattoo will Kendall Jenner nun zeigen, dass der Kardashian-Clan sie nicht vollends im Griff hat. Anschließend posierte das Model in der Runde, mit der sie sich das Tattoo bei Tätowierer John Boy stechen ließ, für die Instagram-Seite des Künstlers – und zeigte den Finger, an dem sie sich hat verschönern lassen.

 

TattooTime #jonboytattoo

Ein von c/s Jon Boy p/v (@jonboytattoo) gepostetes Foto am

Kendall Jenner, die ebenso wie Kim, Rob, Khloé und Kourtney Kardashian sowie Kylie Jenner Tochter von Kris Jenner ist, ist allerdings bei weitem nicht die einzige Prominente, die sich und die Verzierungen auf ihrem Körper in Szene setzt. Die 19-Jährige, deren leiblicher Vater Bruce Jenner gerade eine Geschlechtsumwandlung durchmacht, reiht sich ein in eine ganze Riege von Stars, die sich tätowieren lassen und öffentlich dazu stehen.

Hier geht es zu den Bildern von Stars und ihren Tattoos.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kendall Jenner reiht sich ein in die Riege der Stars mit Tattoos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.