| 20.45 Uhr

US-Schauspielerin Lisa Masters
Star aus "Gossip Girl" tot in Hotelzimmer gefunden

Lima. Die US-Schauspielerin Lisa Masters ist erhängt in ihrem Hotelzimmer in der peruanischen Hauptstadt Lima entdeckt worden. Die 52-Jährige litt an Depressionen und beging offenbar Selbstmord.

Masters' ;Manager in New York, Christopher Solveri, bestätigte ihren Tod am Freitag. Die Polizei in Lima hatte am Donnerstag mitgeteilt, sie habe Ermittlungen wegen eines möglichen Selbstmords aufgenommen.

Im Zimmer der 52-Jährigen, die mit Rollen in den Fernsehserien "Nashville" und "Unbreakable Kimmy Schmidt" bekannt wurde, seien Antidepressiva gefunden worden. In ihrem Handy seien Anweisungen entdeckt worden, ihre Familie in den USA zu kontaktieren.

Masters war auch in einigen Episoden von "Law and Order", "Ugly Betty" und "Gossip Girl" zu sehen. Sie hielt sich in Lima für ein Foto-Shooting einer Kosmetikfirma auf.

(csi/ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lisa Masters: Star aus "Gossip Girl" tot in Hotelzimmer gefunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.