Madonna: Sorgerechtsstreit um Sohn Rocco

Es soll eine Entscheidung im Sorgerechtsstreit zwischen Popstar Madonna und ihrem Ex-Mann Guy Ritchie geben. Es geht um den gemeinsamen Sohn Rocco. Der Fall wird sowohl in London, als auch vor einem New Yorker Gericht behandelt. Der Londoner Richter Alistair MacDonald soll nun entscheiden, ob die Verhandlungen in London enden, oder eine Entscheidung zum Wohle des Kindes treffen. Rocco lebt derzeit bei seinem Vater in London. Laut Medienberichten will Rocco dort auch bleiben. Madonna scheint der Streit um den Sohn sehr nahe zu gehen: Erst kürzlich fiel sie offenbar betrunken während einer Show in Melbourne von einem Dreirad. Die Künstlerin bereitet jedoch betrunken gewesen zu sein, der Sturz habe lediglich zur Show gehört.