| 12.54 Uhr

Kinderstar Mara Wilson
Was aus "Matilda" geworden ist

Düsseldorf. Als kleine Natti in "Mrs. Doubtfire" flogen ihr die Herzen zu, in ihrer Hauptrolle im Film "Matilda" gelang ihr der Durchbruch: Inzwischen hat sich Mara Wilson aus der Schauspielerei verabschiedet. Fans des Kinderstars sind überrascht, wie sie heute aussieht. 

In den 90er Jahren war sie in Hollywood gefragt und noch heute erinnern sich viele gerne an die Filme mit der sympathischen Mara Wilson zurück: 1993 ihre Rolle als Natalie Hillard in "Mrs. Doubtfire", 1994 als Susan Walker in "Das Wunder von Manhattan" und 1996 die Hauptrolle in "Matilda".

Allerdings hat sich Mara Wilson von der Schauspielerei inzwischen verabschiedet. Sie begann ihr Interesse zu verlieren, als ihre Mutter Mitte der 90er Jahre an Brustkrebs starb. Doch aus der Öffentlichkeit hat sich Mara Wilson nicht zurückgezogen. Hunderttausende folgen ihr heute auf Twitter und Instagram. Dort sehen ihre Fans, wie der ehemalige Kinderstar heute aussieht.

Mara Wilson ist heute als Autorin aktiv. Vor einem Jahr ist ihr Buch "Where Am I Now?" (deutsch: "Wo stehe ich heute?") erschienen, in dem sie aus ihrer Kindheit und dem plötzlichem Ruhm beschreibt. Den weiß sie klug einzusetzen: In den letzten Monaten hat sie viel die US-Politik und die Präsidentschaft Trumps kritisch kommentiert.

(dafi/RP)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mara Wilson: Wie sieht denn bitte Kinderstar "Matilda" heute aus?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.