| 14.33 Uhr

Wahl des Magazins "FHM"
Michelle Keegan ist "Sexiest Woman Alive"

London. Im vergangenen Oktober noch kürte das Magazin "Esquire" Penelope Cruz zur schärfsten Frau der Welt – nun hat die "FHM" ihre eigene Favoritin gekürt. Siegerin in der Kategorie "Sexiest Woman Alive" ist Schauspielerin Michelle Keegan.

Lange, dunkle Haare, mädchenhaftes Aussehen, flacher Bauch und große Oberweite – diese Kombination hat Michelle Keegan in diesem Jahr erstmals den Titel der "Sexiest Woman Alive" eingebracht. Die Schauspielerin wurde von mehr als eine Million Leser gewählt. Zuletzt war sie im Jahr 2013 in der "FHM" zu sehen.

Keegan setzte sich bei der Wahl vor Model Kendall Jenner und Schauspielerin Jennifer Lawrence, die die Wahl im vergangenen Jahr gewonnen hatte, durch. Die 27-Jährige wurde als Tina McIntyre in der Soap "Coronation Street", in der sie von 2008 bis 2014 mitspielte, bekannt. In der Serie "Ordinary Lies" spielte die Engländerin zuletzt die Rezeptionistin Tracy. "FHM"-Herausgeber Joe Barnes fand es "großartig, zu sehen, dass eine so wahnsinnig talentierte britische Schauspielerin es an die Spitze geschafft hat".

Allen Männern, die sich für Keegan interessieren, sei aber gesagt, dass die Britin vergeben ist. Zudem wird sie bald heiraten, wie ihr Verlobter Mark Wright der Welt gleich nach Bekanntgabe der neuen Titelträgerin mitteilte: "An alle Jungs dieser Welt, ich will nur sagen: Tut mir leid!!!! Dieses wunderschöne Geschöpf wird bald meine Frau."

Hier sehen Sie die Siegerinnen des "Esquire" seit 2004.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Michelle Keegan ist laut FHM die "Sexiest Woman Alive"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.