| 08.35 Uhr

Weder Junge noch Mädchen
Miley Cyrus fühlt sich geschlechtslos

New York. Die US-Sängerin Miley Cyrus fühlt sich weder weiblich noch männlich. Bei ihrer Orientierungssuche behilft sie sich lieber mit Nackt-Shootings und Schweinen.

"Ich identifiziere mich nicht als Junge oder Mädchen, und mein Partner muss sich nicht als Junge oder Mädchen identifizieren", sagte sie im Interview mit dem Magazin "Paper". Auf der Titelseite der neuen Ausgabe der Zeitschrift (22. Juni) ist Cyrus nackt mit einem Schwein in den Armen zu sehen.

Wie die 22-Jährige weiter erzählte, hat sie schon ebenso ernsthafte Romanzen mit Frauen wie mit Männern gehabt. Bekannt wurden bisher nur Beziehungen mit Männern, etwa mit Patrick Schwarzenegger.

Von ihren Gefühlen gegenüber Frauen habe sie mit 14 Jahren ihrer Mutter erzählt: "Ich sagte, ich liebe sie. Ich liebe sie so wie ich Jungen liebe." Cyrus war damals der Star der Kinderserie "Hannah Montana".

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Miley Cyrus fühlt sich geschlechtslos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.