| 17.22 Uhr
Rangliste der TV-Moderatorinnen
Nazan Eckes ist die Schönste im Fernsehen
Nazan Eckes zur schönsten TV-Moderatorin gewählt
Nazan Eckes zur schönsten TV-Moderatorin gewählt FOTO: dpa, Jörg Carstensen
Hamburg. Fernseher, Fernseher an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Es ist... Nazan Eckes! Die 37-Jährige liegt in der Gunst der Männer vor Barbara Schöneberger und Anne Will. Die Umfrage ergab aber auch: Frauen bewerten die Attraktivität des Top-Trios in der gleichen Reihenfolge.

Dass Eckes die schönste Moderatorin in TV-Deutschland ist, hat eine repräsentative Emnid-Umfrage für die Programmzeitschrift "Auf einen Blick" ergeben. Bei den Männern erreichte Eckes knapp 22 Prozent, Schöneberger fast 21 Prozent und Will gut 19 Prozent. Mehr als 1000 Menschen hatten Anfang September die Frage beantwortet, wer von 20 vorgeschlagenen Frauen die schönste Moderatorin im deutschen Fernsehen sei. Mehrfachnennungen waren möglich.

Als Praktikantin beim Musiksender Viva angefangen, arbeitete sich Eckes hoch bis zur Moderatorin von RTL-Publikumsschlagern wie "Deutschland sucht den Superstar" oder "Let's Dance". Neben ihren Moderationen ist Eckes auch als Werbegesicht regelmäßig im TV zu sehen. Die Deutsch-Türkin ist in zweiter Ehe mit dem österreichischen Maler Julian Khol verheiratet.  

Auch Barabara Schöneberger gilt als Multitalent. Neben ihrer Karriere als TV-Moderatorin ("NDR Talk Show", "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle") hat sie sich schon erfolgreich als Schauspielerin ("Männerherzen", "Freche Mädchen 2") und Sängerin versucht. Die gebürtige Münchenerin stand auch schon als Model – unter anderem für das Männermagazin "Maxim" – leicht bekleidet vor der Kamera. Die 39-Jährige lebt in Berlin, ist verheiratet und hat zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter. 

Anne Will ist bekannt durch ihren Polittalk im Ersten. Zu Beginn ihrer ARD-Karriere präsentierte sie als erste Frau die bis dahin von Männern dominierte "Sportschau". Als Nachfolgerin von Gabi Bauer trat Will im Jahr 2001 ihre Stelle als "Tagesthemen"-Moderatorin an. Ihre letzte Sendung moderierte sie 2007, bevor sie die politische Talkshow von Sabine Christiansen übernahm. Den Sendeplatz am Sonntagabend musste sie 2011 an Günther Jauch abtreten. "Anne Will" läuft seitdem mittwochs um 22.45 Uhr. Will ist mit der Kommunikationswissenschaftlerin Miriam Meckel liiert.

Quelle: dpa
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar