| 12.41 Uhr

Auf dem Roten Teppich
Neun Deutsche bei Oscar-Verleihung verhaftet

Die Oscar-Nacht: Tops und Flops auf den roten Teppichen
Die Oscar-Nacht: Tops und Flops auf den roten Teppichen FOTO: AP
Los Angeles (RPO). Mit gefälschten Pässen haben sich neun Deutsche Zugang zum Roten Teppich der Oscar-Verleihung verschafft. Die Männer hatten sich kurz vor Beginn der Gala am Sonntag (Ortszeit) unter die Hollywood-Prominenz gemischt.

Das hat der Internetdienst "TMZ" aus Ermittlerkreisen erfahren. Die Männer präsentierten misstrauisch gewordenen Polizisten Journalistenpässe des Musiksenders MTV und der Radiostation CITI.

Diese stellten sich jedoch als Fälschungen heraus. Die Deutschen wurden wegen Hausfriedensbruchs festgenommen und in ein nahe gelegenes Gefängnis gebracht. Sie sollten dem Bericht zufolge bereits am Montag entlassen werden.

(DDP/csr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auf dem Roten Teppich: Neun Deutsche bei Oscar-Verleihung verhaftet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.