| 09.47 Uhr

Herrlicher Irrsinn im Netz
Nicolas Cage übernimmt alle Rollen aus Game of Thrones

Nicolas Cage übernimmt alle Rollen aus Game of Thrones
Nicolas Cage als Alternative zu Emilia Clarke in der Rolle der Drachenkönigin Daenerys Targaryen. FOTO: Screenshot imgur
Düsseldorf. Wer dachte, die Rollen in "Game of Thrones" seien allesamt perfekt besetzt worden, muss sich jetzt eines besseren belehren lassen. Eine Foto-Studie, die jetzt für großes Gelächter im Netz sorgt, zeigt: In jedem Fall wäre Tausendsassa Nicolas Cage die bessere Wahl gewesen.

Eine Bildergalerie auf dem Portal imgur macht sich einen herrlichen Spaß daraus, das Gesicht des US-Schauspielers auf den Körper jeder tragenden Figur der Fantasy-Serie zu pflanzen. Das Ergebnis spricht für sich. Egal ob als trauriger Nachtwachen-Chef John Snow oder anmutige Drachenkönigin Daenerys Targaryen – überall schaut uns Nicolas Cage entgegen.

In den meisten Fällen ist das eine gelungener Überfall auf die Lachmuskeln, insbesondere dann, wenn Cage in völlig unpassende Rollen hineinwächst, insbesondere die der anmutigen Damen. An anderen Stellen darf er als erstaunlich gelungene Alternative durchgehen. 

Der US-Schauspieler ist im Netz schon seit Jahren ein lebendes Phänomen. Vermutlich weil keiner so schön leidend dreinschauen kann wie er, wird er immer wieder parodiert, verulkt und aufs Korn genommen. Mit der vollständigen Besetzung von "Game of Thrones" ist der Irrsinn um Cage noch um eine sehenswerte Facette reicher.

Unten folgend sehen Sie die Bildmontagen:

Cage of Thrones
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nicolas Cage übernimmt alle Rollen aus Game of Thrones


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.