| 19.52 Uhr

Wüste Beschimpfungen gegen US-Präsident
Obama ist ein "Idiot"

Washington (RPO). Barack Obama, US-Präsident, wird nach eigener Aussage von zahlreichen wütenden Briefeschreibern als "Idiot" beschimpft. Seine Mitarbeiter ersparten ihm die Beschimpfungen nicht, sondern legten ihm im Weißen Haus jeden Abend eine repräsentative Auswahl von zehn der rund 40.000 Briefe eines Tages vor, berichtete Obama bei einer Veranstaltung in Saint Louis . "Ich sage Ihnen, meine Mitarbeiter sind sehr fair, denn in der Hälfte der Briefe werde ich als Idiot bezeichnet", scherzte Obama. Derzeit gehe es in vielen Schreiben um die Gesundheitsreform, ergänzte der Präsident. Vor allem ältere Leute forderten ihn auf, das staatliche Versicherungsprogramm für Senioren, Medicare, nicht anzutasten.
(nbe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wüste Beschimpfungen gegen US-Präsident: Obama ist ein "Idiot"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.