| 06.02 Uhr

Arabische TV-Show
Übler Scherz: Paris Hilton glaubt, ihr Flugzeug stürzt ab

Fotos: Paris Hilton auf dem roten Teppich in Cannes 2015
Fotos: Paris Hilton auf dem roten Teppich in Cannes 2015 FOTO: ap, DA
Dubai. Paris Hilton ist Opfer eines geschmacklosen Scherzes geworden. Bei einem Rundflug über Dubai gaukelten ihr die Macher einer arabischen TV-Show vor, das Flugzeug würde abstürzen. Die Inszenierung wirkte so real, dass Paris Hilton die Todesangst zeitweise ins Gesicht geschrieben stand.

Hinter dem üblen Scherz steckt die TV-Show "Ramez in Control". Die Sendung ist vergleichbar mit dem deutschen "Verstehen Sie Spaß?". In einem Video aus der Sendung ist zu sehen, wie die amerikanische Hotelerbin Paris Hilton in Dubai ein Hotel einweihen will. Teil des Programms ist auch ein Rundflug über der Stadt. Der 15-minütige Flug gerät für Paris Hilton zum Horrortrip. Denn was sie nicht weiß: Der Mann, der sie zu dem Rundflug einlädt und sich im Flugzeug neben sie setzt, ist der ägyptische TV-Star Ramezz Galal. Und er hat geplant, Paris Hilton zur Hauptperson seines geschmackosen Scherzes zu machen.

Schon wenige Minuten, nachdem das Flugzeug abgehoben hat, geht ein Alarm los. Die anwesenden Passagiere brechen in Panik aus, auch Paris Hilton fragt immer wieder entsetzt "Is this normal" (Ist das normal?) und "What is happening"? (Was ist los?). Das Flugzeug schlägt Kapriolen, geht schließlich in den Sturzflug über. Der "Pilot" wird mit einem Fallschirm aus der Kabine gestoßen, auch Paris Hilton soll springen. "Ich werde nicht springen", schreit sie immer wieder, mittlerweile in Tränen aufgelöst. Die Angst steht ihr ins Gesicht geschrieben.

Galal erklärt Paris Hilton daraufhin, das Flugzeug werde aufs Wasser stürzen. Tatsächlich aber landet die Maschine sicher wieder auf dem Rollfeld. Noch als die 34-Jährige das Flugzeug verlässt, weint sie, zittert. Erst jetzt klärt sie der Moderator darüber auf, dass alles nur ein Scherz gewesen sei. Paris Hilton kann nicht sofort darüber lachen. "Ich habe wirklich gedacht, ich würde sterben. Es ist eine meiner größten Ängste, in einem Flugzeug zu sterben", sagt sie.

Das ist offenbar genau das, was der ägyptische Moderator hören wollte. "Also war der Scherz ein Erfolg!", freut er sich. 

Hier gibt es das Video (der Scherz mit Paris Hilton beginnt ab Minute 12):

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Paris Hilton wird Flugzeugabsturz vorgegaukelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.