| 12.47 Uhr

Sänger erstmals Vater geworden
Pietro Lombardi spricht über schwierige Tage nach Geburt von Alessio

Sarah Engels und Pietro Lombardi – Liebe wie im Script
Sarah Engels und Pietro Lombardi – Liebe wie im Script FOTO: dpa, Britta Pedersen
Köln. Aufatmen im Hause Lombardi: Der Sänger hat zusammen mit einer bewegenden Nachricht ein Foto vom Armband seines Sohnes Alessio veröffentlicht. "Es war eine der härtesten Prüfungen, die man im Leben nur haben kann", schrieb der Sänger.

Auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte Lombardi, dessen erstes Kind mit Sängerin Sarah Engels am 19. Juni geboren wurde, eine Nachricht an seine Fans, in der er über die schwierige Zeit nach Alessios Geburt schrieb.

Alessio Elias unser kleiner Held ❤️ist am 19.06 2015 geboren . Wir hätten ihm von ganzem Herzen einen schöneren Start...

Posted by Pietro Lombardi on  Montag, 6. Juli 2015

In den Tagen nach der Geburt gab es bereits Gerüchte um gesundheitliche Probleme des Kindes. Es lag in der Kinder-Kardiologie eines Krankenhauses in Köln. "Die beiden lieben ihr Kind wie alle werdenden Eltern, seit sie wissen, dass es kommt", erklärte eine Sprecherin. "Es ist ein absolutes Wunschkind und für sie die Krönung ihrer Liebe. Natürlich sind sie da sehr in Sorge."

"Gebetet, dass alles gut wird"

Nun scheint es dem Kind besserzugehen. "Es war eine der härtesten Prüfungen, die man im Leben nur haben kann, und trotzdem haben wir als kleine Familie in dieser schweren Zeit zusammen gehalten und gebetet, dass alles gut wird und sein Schutzengel bei ihm ist", schreibt Lombardi.

Lombardi, der 2011 die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen hatte, und Engels hatten sich während DSDS kennengelernt und ineinander verliebt. 2013 heiratete das Paar, nun sind die beiden zum ersten Mal Eltern geworden.

Welche Promis ebenfalls in den vergangenen Monaten Eltern geworden sind, erfahren Sie hier.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pietro Lombardi spricht über schwierige Tage nach Geburt von Alessio


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.